Natur pur- der Schulgarten

Zeigt her eure Hände!

 

Die Klasse 2a und die Klassenlehrerin Frau Tanja Holder präsentieren unsere neuen Kinder-Gartenhandschuhe.

 

Die Firma Protec sponsorte auf Initiative von Frau Holder einen kompletten Klassensatz, hierfür vielen Dank.

 

Zu unserer Schule gehört ein Schulgarten, etwas abseits des Schulhofes, am Ostpark gelegen.

Dort gibt es viel zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken - und natürlich zu tun.

Die zweiten Klassen versorgen die Beete; dort werden Blumen, Kräuter oder Gemüse angepflanzt. Die Kinder machen bei ihrer Arbeit viele Beobachtungen und erkennen Zusammenhänge in der Natur.

Es werden vielfältige Fertigkeiten und Fähigkeiten gestärkt und erste Einblicke in die Lebensbedingungen und den jahreszeitlichen Rhythmus verschiedener Pflanzen vermittelt. Beim gemeinsamen Planen und Anbauen erleben die Schülerinnen und Schüler unmittelbar, dass sich ihr Arbeitseinsatz lohnt.

Welche Ernteerfolge wir zu verzeichnen haben, erfahren alle Neugierigen auf den folgenden Bildern:



Ein großartiger Helfer

 

Herr Atug und sein Sohn sind unsere fleißigen Gärtner.

Ohne ihre Hilfe würde unser Schulgarten nicht so prächtig

blühen und die Ernte nicht so üppig ausfallen.

 

Herr Atug kommt regelmäßig, auch in den Ferien

und hält den Garten auf Vordermann.

 

Ein herzliches Dankeschön!

 



Schulgarten-Aktion

Am Samstag, den 9.04.2011 wurde unser Schulgarten wieder frühlingsfit gestaltet.

Hierzu engagierte sich die Klasse 4c, samt vielen helfenden Eltern und die Klassenlehrerin Frau Bickelhaupt.

Einen großen Dank richten wir an Herrn Koch vom Blumen Wiegand, sowie dem gewobau-Rüsselsheim und der Firma Schubert für die großartige Hilfe und Unterstützung, sowie die vielen gesponserten Pflanzen und Rindenmulch.